Takaki Kosaka & Shoji Sato zu Gast auf der AnimagiC 2012

Während es bei der Connichi weiterhin noch sehr ruhig ist was japanische Ehrengäste betrifft, hat die AnimagiC zwei weitere bekanntgegeben und darunter eine Überraschung, schaut man sich das normale Ehrengast Muster der AnimagiC an.

Dabei ist es nicht die erste Überraschung für die diesjährige AnimagiC. Gemeint ist Takaki Kosaka, der Präsident von Nitro+, was er zusammen mit Gen Urobuchi und einigen weiteren gegründet hat. Am Anfang wirkte er natürlich bei den VNs wie Demobane mit und fing 2008 an sich mehr auf Anime zu konzentrieren wo er z.B. bei Steins;Gate, Puella Magi madoka Magica und Fate/Zero mitwirkte bzw. -wirkt. Er wird nicht nur für einfache Q&A Panels zur Verfügung stehen, sondern darüber berichten, was alles dahinter steckt wenn aus einem Anime ein Game werden soll, was uns in Zukunft von Nitro+ erwartet und zusammen mit der Sängerin Kanako Ito über die gemeinsame Zusammenarbeit reden. Dazu gesellen sich dann noch Autogrammstunden.

Quelle: AnimagiC

Ein weiterer Ehrengast wurde nicht erst Heute bekannt, dabei handelt es sich um den Manga-ka Shoji Sato, wohl am bekanntesten für die Zeichnungen des Highschool of the Dead Mangas, den die AnimagiC zusammen mit Carlsen präsentiert. Neben Autogrammstunden wird er auch für Q&A Panels zur Verfügung stehen.

Quelle: AnimagiC

Während mich Shji Saito nun nicht sonderlich interessiert, war ich doch sehr überrascht als bekannt wurde, dass Takaki Kosaka als Ehrengast anwesend sein wird aber mit Kanako Ito gibt es ja schon einen Ehrengast die nicht so wirklich in das normale AnimagiC Raster passt. Erfreulich ist es natürlich trotzdem und so kann man dann noch mehr Signaturen bekommen bzw. Fragen stellen. Nun kann die AnimagiC aber auch ruhig noch Gen Urobuchi ankündigen, dann wäre es von den Ehrengästen echt eine Knaller AnimagiC aber auch so setzt man die Maßlatte für die Connichi dieses Jahr doch sehr hoch an.

Gepostet am by JimmPantsu in Con News, Pantsu im RL

3 Antwort auf Takaki Kosaka & Shoji Sato zu Gast auf der AnimagiC 2012

  1. TMSIDR

    Früher war das Problem, dass die Gäste nicht “otaku-anime-haft” waren, und nun kommt ein Chef einer Visual Novel Firma…

    Nun stellt sich mir aber nur die Frage, was ich da zum Signieren hinlegen soll. ^^;

    Bei Shoji Sato ist das Panel bestimmt auch interessant und so langsam kriege ich Angst, wie man das alles in 3 Tage unterkriegen möchte. Das wird ein Stress, wenn man zwischendurch auch noch Fotos machen will. ^^;

    • JimmPantsu

      Schnell die AnmagiC anschreiben bzgl. eines Interviews am Abend mit Signieren^^

  2. blub

    gen urobuchi wäre wohl der absolute overkill >.<

Verfasse einen Kommentar


sieben − 3 =